Anfertigung einer Jagdwaffe ist bei Klett reineHandarbeit

 

Jede Waffe die von uns jemals gefertigt wurde, ist handgemacht und speziell bestellt worden. Das bedeutet, dass Sie auf jedes Detail Einfluss nehmen können. Daraus resultiert letztlich eine Büchse oder Kipplaufwaffe mit einer Persönlichkeit, einer Einzigartigkeit, welche nur Sie dann ausschließlich besitzen und führen. 

 

 Jede Kipplaufwaffe und Repetierbüchse hat einen kompletten Umlauf in unserer Werkstatt und wird von den Büchsenmachern bearbeitet, welche Spezialisten auf ihrem Gebiet im Waffenbau sind.

 

 

  

 

Der Systemierer nimmt bei einer Kipplaufwaffe das Laufbündel und das System (Balsküle) und arbeitet beides derart genau zusammen, dass letztlich nur der Ruß einer Kerze dazwischen passt. Feilen, Zusammenpassen, Einbauen und Herstellen der Funktion und viel Zeit bis alle montieren Teile langsam das Aussehen einer Waffe bekommen, einem Objekt mechanischer dauerhafter Verlässlichkeit. 

Dieses System mit Laufbündel wird dann dem Schäfter übergeben, welcher aus einem wunderbar gemaserten Walnuss-Schaftrohling vorsichtig durch schneiden, raspeln, schleifen und ölen einen fertigen Schaft formen wird. Dieser mit einem perfekten Finish versehene Schaft ist dem Auftraggeber optimal perfekt angepasst für ein aufregendes Leben und für eine perfekt ausbalancierte Waffe.

 

 

In diesem finalen Stadium werden dann sämtliche Metallteile auf Hochglanz poliert und somit für die Gravur vorbereitet. Auch bekannt als "weissfertig" wird dem untrainierten Betrachter diese Waffe schon perfekt aussehen, und doch hat jeder Systemierer seinen eigenen Stil bei der Ausarbeitung des Systemkastens und der Einzelteile. Diese Individualität macht somit jede Waffe einzigartig und ist somit etwas, was keine Maschine jemals nachmachen kann 

Unser Engagement, das Büchsenmacherhandwerk auch für die Zukunft zu erhalten, ergibt sich aus unserer ständigen Investitionen in Auszubildende. Durch diese kontinuierliche Ausbildung können wir junge und enthusiastische Menschen während der Lehrlingsausbildung und daran folgend zu Büchsenmachern mit jeweiligen Spezialgebieten zu Bestleistung befördern. So konnten wir schon zu Bundes- und Landessiegern im Büchsenmacherhandwerk ausbilden